Clearing House Transport
Print

Mobilität in Deutschland - Aufstockung Thüringen

Im Auftrag des BMVBS hat infas – das Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH – die Studie „Mobilität in Deutschland“ im Jahr 2008 durchgeführt (MiD 2008). Es konnte auf Ergebnisse und Erfahrungen aus der Vorgängerstudie des Jahres 2002 aufgebaut werden (MiD 2002). Die direkte Vergleichbarkeit der Ergebnisse wird dadurch gewährleistet, dass die MiD 2008 in weiten Teilen eine Aktualisierung der damals neu gestalteten MiD 2002 darstellt. Die Feldzeit der MiD 2008 erstreckte sich als Stichtagserhebung in 25.922 Haushalten (der bundesweiten Basisstichprobe) über zwölf Monate und fand überwiegend im Jahr 2008 statt. Um differenzierte Ergebnisse für einzelne Planungsregionen innerhalb des Landes Thüringen zu erhalten, hat das TMBLV das TLBV beauftragt, die Aufstockung der Stichprobe in Form einer Erhöhung der Zahl der befragten Haushalte zu veranlassen – wie bereits bei der MiD 2002. Der vorliegende Bericht stellt die Ergebnisse für das Bundesland Thüringen vor. Sie basieren auf der Befragung von gut 2.000 Haushalten. Diese Zahl setzt sich aus zwei Stichprobenteilen zusammen. Bei 1.000 Haushalten wurde die Befragung durch das bundesweite Projekt des BMVBS finanziert. Bei weiteren 1.000 Haushalten basiert die Befragung auf einer Aufstockung im Auftrag Thüringens. Beide Teile wurden zeitgleich nach dem identischen Verfahren erhoben und haben in etwa denselben Umfang wie bei der landesspezifischen Aufstockung des Jahres 2002. Zusätzlich zu diesem Ergebnisbericht liegen ein ausführlicher, bundesweit gültiger Ergebnisbericht, ein Methodenbericht und ein Daten-Nutzerhandbuch jeweils mit ausführlicher Beschreibung des Konzepts und Designs von MiD 2008 vor. Weitere Projektinformationen sind auf den Internetseiten der Studie unter www.mobilitaet-in-deutschland.de verfügbar. Die Befragungsergebnisse für die insgesamt 2.041 Haushalte in Thüringen in einem eigenen Tabellenband dokumentiert.

General information on data set

Title Mobilität in Deutschland - Aufstockung Thüringen (MiD 2008 Thüringen)
Website for data set
Links to other data sets
Data Classification

Temporal and spatial information

Time period of data collection January 2008 - December 2008
Country Germany
Federal state
Region, City, Municipality
Georeference available No
Coordinates

Investigation and data collection methodology

Data set variables
Investigation design Cross Section
Frequency of data collection once
Data collection method Survey
Data collection tool Interview
Analysis unit Person, Household, Vehicle, Trip
Sample size Die Stichprobe basiert auf der Befragung von gut 2.000 Haushalten. Diese Zahl setzt sich aus zwei Stichprobenteilen zusammen. Bei 1.000 Haushalten wurde die Befragung durch das bundesweite Projekt des BMVBS finanziert. Bei weiteren 1.000 Haushalten basiert die Befragung auf einer Aufstockung im Auftrag des Freistaates Thüringen.

Access to data set

Collected by
  • Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH (infas)
Client
  • Freistaat Thüringen
Contact for data set
Data format(s) SPSS
Size of data set 1 MB < 10 MB

Deposit Information

Depositing User Heike Schreiber
Date Deposited 21 Jun 2012 15:09
Last Modified 21 Jun 2012 15:11
Repository staff only View Item Edit Item
Available Files
Format Title Language License Get File
PDF Mobilität in Deutschland 2008 - Ergebnisbericht Thüringen Deutsch not specified Download (632Kb)

Tags

DLR Contact Person

QR Code - Mobilität in Deutschland - Aufstockung Thüringen
Copyright © 2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.